Gewässerschutzfilter ViaGard

Gewässerschutzfilter ViaGard für die Regenwasserbehandlung
Gewässerschutzfilter ViaGard

Vorteile auf einen Blick

  • Entfernung von feinen AFS
  • Entfernung von Schwermetallen
  • Entfernung von Pestiziden, PAK, MKW
  • Einfacher Filteraufbau
  • Einfacher Filtertausch
  • Geringer Wartungsaufwand

Downloads


Gewässerschutzfilter ViaGard werden eingesetzt, wenn stark verschmutztes Niederschlagswasser in empfindliche Vorfluter (kleine Fließgewässer, Seen, Fischgewässer) eingeleitet werden soll.

Mall-Gewässerschutzfilter mit Vorfiltervlies und Substratschicht ViaGard zur Versickerung von mit polaren gelösten Stoffen belastetem Niederschlagswasser von Verkehrsflächen und Flächen mit relevanten Anteilen an unbeschichteten Metallen.

 

Reinigungseffekt

Das Vlies entfernt feine abfiltrierbare Stoffe aus dem Wasser, die von mechanischen Anlagen nicht erfasst werden. Der Adsorptionsfilter ViaSorp entfernt die polaren adsorbierbaren Stoffe wie Schwermetalle. Die optionale Aktivkohlematte entfernt unpolare Stoffe wie Pestizide und Spuren von Mineralöl- Kohlenwasserstoffen. 

Technische Filter nach ÖWAV-Regelblatt 45 bzw. ÖNORM B 2506-3.

(ÖNORM B 2506-3 geprüft und registriert)


Anfrage per E-Mail senden

Projektberater

Projektbogen Regenwasserbewirtschaftung:
Planen Sie Ihr Projekt schnell und einfach!
Planung starten


Mall Info-Telefon

+43 7224 22372-0
Werktags 7:30-17:30 Uhr

Rückruf Service

Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Wir bieten bundesweite Beratung und Service. Finden Sie hier Ihren kompetenten Ansprechpartner vor Ort.

Die eingegebene Postleitzahl ist ungültig.

Weitere Ansprechpartner